Sonos app downloaden op pc

Ein Prozess, der so geradlinig ist, wie er klingt. Sobald Sie die oben verlinkte Datei heruntergeladen haben, öffnen Sie sie und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, wie in diesen Bildern gezeigt. Sie werden aufgefordert, zu diktieren, wo Sonos auf Ihrem Computer installieren soll, aber sobald Sie auf “Installieren” geklickt haben, lassen Sie es eine Minute, um sein Ding zu tun. Aktualisiert 17. Juli 2019: Leider unterstützt Sonos das Einrichten eines Systems unter Windows oder auf Mac mit der Sonos Controller App nicht mehr. Die unten verwendete Anwendung existiert noch und kann von Sonos Unterstützung heruntergeladen werden, aber leider nur, um Musik zu hören. Um ein System einzurichten, müssen Sie jetzt die sonos Mobile App auf Android oder iOS verwenden. Unsere Kumpels bei Android Central haben eine umfassende Anleitung, wie Sie loslegen können, sollten Sie auschecken. Das erste, was Sie tun müssen, ist das Installationsprogramm für Windows herunterzuladen. Das finden Sie unter dem untenstehenden Link.

Das Erstellen von Wiedergabelisten in Sonos ist sehr einfach und Sie können Wiedergabelisten mit verschiedenen Streaming-Diensten oder Ihrer Netzwerkfestplatte erstellen. Sonos legt die Kontrolle über all Ihre Musik und alle Ihre Räume genau dort, wo sie sein sollte — in Ihre Hände. Mit einem Fingergriff können Sie eine Welt der Musik finden und abspielen, egal ob sie direkt aus dem Internet streamt oder auf Ihrem Computer gespeichert ist. Stimmen Sie sich auf Ihren Lieblingsradiosender ein oder durchsuchen Sie Ihre gesamte Musikbibliothek. Sie können das gleiche Lied in jedem Raum spielen oder verschiedene Songs für verschiedene Räume auswählen. Es liegt an Ihnen. Und das ist, welchen Controller Sie verwenden – den dedizierten Sonos Controller, Sonos Controller für iPhone, Sonos Controller für Mac oder PC oder eine Kombination aus allen vieren. Die Sonos App ist für Smartphones mit einem Android- oder iOs-Betriebssystem und für Computerbenutzer mit einem Mac oder Windows-Computer verfügbar.

Sonos benötigt ein 2,4 GHz 802.11 b/g Netzwerk, um zu betreiben. Vorausgesetzt, Sie sind gut auf dieser Front, geben Sie einfach Ihre lokalen Wifi-Netzwerk-Details und klicken Sie auf “Weiter.” Dies bestimmt, ob Sie nur Ihr lokales Wifi-Netzwerk verwenden, um die Lautsprecher miteinander zu verbinden, oder ob Sie zusätzliche Sonos-Hardware verwenden, um eine proprietäre zu erstellen. Wenn Sie z. B. einen Sonos Boost oder eine Brücke haben, wählen Sie “Boost Setup”. Aber da wir uns Wifi ansehen, werden wir fortfahren und “Standard-Setup” auswählen. Mit Sonos (früher Sonos Desktop Controller) können Sie Software für das Sonos Music System steuern. Die obige Option “Neues System einrichten” ist das, was wir hier wollen. Winamp: Multimedia-Plattform mit optimaler Kompatibilität Wenn Sie ein iPhone, iPad oder iPod Touch haben, können Sie Ihre Lautsprecher mit Trueplay abstimmen. Das Mikrofon Ihres Geräts misst, wie Der Klang von Wänden und Möbeln reflektiert wird, um die optimalen akustischen Einstellungen zu erreichen. Leider ist derzeit nur für Apple-Nutzer verfügbar.

Spezielle Version von iTunes für die 64-Bit-Version von Windows Unter anderem funktionieren die folgenden Streaming-Dienste mit der Sonos App. Allerdings erfordern einige Streaming-Dienste ein kostenpflichtiges Abonnement. Nützlich im Vergleich zu einer Reihe anderer Apps ist, dass die Streaming-Dienste über die Sonos-App gesteuert werden können, sodass Sie die Apps der Streamingdienste nicht verwenden müssen. Wenn es um das Musizieren geht, sind wir der Meinung, dass alle Räume gleich geschaffen werden sollten. Deshalb können Sie ZonePlayers in jedem Raum, in dem Sie Musik wollen, stellen – entweder direkt mit Lautsprechern oder mit Ihrem Heimkino und Ihrer Stereoanlage verbunden. Mit Sonos ist kein Raum außer Rand und Band und Sie können Musik zu praktisch einer beliebigen Anzahl von Zimmern hinzufügen: das Schlafzimmer, der Hinterhof, sogar das Badezimmer. Die Anwendung ist enttäuschend für mich.. Die Anwendung sieht gut aus, ist aber sehr begrenzt.

Beispielsweise sind die Alben nach Albumnamen sortiert und es ist nicht möglich, sie nach Datum oder Künstler zu sortieren.